FESTIVAL GUIDE – VIENNA DESIGN WEEK 2016

vdw-guide-2016-1

Design all the time. Was für Österreichs größtes Designfestival gilt, gilt für dessen Guide schon lange. Denn designt – und das heuer besonders zuckersüß – ist dieser nicht nur in visueller Hinsicht. Auch und besonders sind es die 152 Seiten Inhalt zwischen den beiden Buchdeckeln. Präzise konzipiert und passgenau gestaltet stellt der Festival Guide so ein zentrales Zielgruppenmedium für eine breite Besucherschaft aus Branche und Öffentlichkeit dar. Die Herausforderung in der redaktionellen Gestaltung des Guides war zuvorderst sein hybrider Nutzen: Als auf Vollständigkeit ausgelegter Katalog soll er einerseits sämtliche Programme des Festivaljahres dokumentieren. Als kompakter Companion wiederum hilft er Besucherinnen und Besuchern dabei, durch zehn Tage Designfestival zu navigieren. Kompass ist der sogenannte Tagesplaner. Er gibt Orientierung und weist dem Publikum den Weg zu über 150 Veranstaltungen in ganz Wien – von A bis Z, von Neonwerkstätte bis Designlabor, von Innenstadt bis Fokusbezirk. Und sonst? Nach Formaten gegliedert sollen einzelne Programmtexte als quasi-Amuse-Gueules Interesse wecken und Hunger auf mehr machen. Genau für diese und sämtliche weitere Agenden im Zusammenhang mit dem Festival Guide und dessen Online-Darstellung zeichnete STUDIO 1f. verantwortlich – von Seitenspiegel bis Seitenverweis, von Formattext bis Textformat, von Erstentwurf bis Endlektorat, von Fotocredit bis Festival Guide-Gesamtkoordination, …

Auftraggeber: VIENNA DESIGN OFFICE
Redaktion: Matthias K. Heschl
Redaktionsassistenz:
Edith Huemer
Lektorat: Andrea Janauschek-Raftl
Übersetzung:
Abigail Prohaska
Art Direction: Christof Nardin, Bueronardin
Grafikdesign: Jakob A. Brix, Elodie Grethen, Stephanie Koch, Bueronardin
Fotografie Collagen: Markus Guschelbauer
Druck: Grasl FairPrint
Jahr: 2016

vdw-guide-2016-2vdw-guide-2016-7 vdw-guide-2016-3 vdw-guide-2016-4vdw-guide-2016-5vdw-guide-2016-8

Weitere Projekte